Start
    Archiv
Team
Fahrzeuge
Rennserie
Partner
Teileverkauf
Impressum




RCN 5 : Wir starten !

Nennung ist raus, wir werden beim 5.Lauf am 29.Juni starten.

RCN 4 : Zweiter Platz

Beim letzten Lauf zur RCN am vergangenen Samstag erreichten Jochen Kocher und Thomas Schumacher den zweiten Platz in der Klasse RS3A.
Gestartet waren insgesamt 8 Fahrzeuge.
Aufgrund Nebel wurde um eine Stunde verzögert gestartet, die Strecke war weitgehend trocken, aber recht rutschig. Nicht zuletzt wegen der niedrigen Temperaturen.
An Bestzeiten war für uns an diesem Tag nicht zu denken, aber wir freuen uns über die Platzierung, die auf jeden Fall einige Meisterschaftspunkte bringt.

Start beim vierten RCN Lauf, 1.Juni 2013

Wir haben den Audi S3 mit Besatzung Kocher/Schumacher für den nächsten RCN Lauf auf der Nürburgring Nordschleife am 1.Juni genannt.
Es ist der 4. Lauf im Kalender, eigentlich aber der 3. Lauf, da die letzte Veranstaltung wetterbedingt vom Veranstalter abgesagt werden musste.
Hoffen wir auf gute Bedingungen für den Wettbewerb !

Erneuter Klassensieg beim zweiten Lauf zur RCN

Beim zweiten Lauf zur RCN 2013 über 15 Runden Nürburgring Nordschleife konnte das Team den Erfolg beim ersten Saisonlauf wiederholen, und die Klasse RS3A gewinnen.
Die Zeiten wurden bestätigt, teils unterschritten, und die weiteren Änderungen am Setup gingen in die richtige Richtung. Dazu auch vielen Dank an raeder motorsport und rené´s race engineering !
Ergebnis für die Startnummer 65 neben dem Klassensieg: Zweiter Rang in der Gruppe der RCN Special Fahrzeuge, sowie der sechste Gesamtrang im Feld von 130 gestarteten Teilnehmern.

Start beim zweiten Lauf zur RCN 2013

Am Samstag, 4.Mai 2013 wird pure motorsports erneut den Audi S3 mit der Startnummer 65 ins Rennen schicken.
Jochen Kocher und Thomas Schumacher wollen an den Erfolg beim ersten Lauf anknüpfen, und weiter an den Zeiten schrauben.

Sieg beim ersten Lauf zur RCN 2013

Beim ersten Lauf zur neuen RCN Saison konnten wir mit den Piloten Jochen Kocher und Thomas Schumacher an die gute Saison 2012 anknüpfen und haben die Klasse RS3A gewonnen !

Der neu designte rote S3 lief vollkommen problemlos, und Thomas Schumacher bestätigte den Aufwärtstrend nach der Winterpause mit niedrigen Zeiten an der Acht-Minuten-Grenze.
Persönlich Bestzeit resultierte dann in einer 7:58.

Grosse Freude darüber lässt uns für den nächsten Lauf auf der Nordschleife am 4.Mai hoffen.
Vielen Dank an alle unsere Partner, besonders Raeder Motorsport und rene´s race engineering im Fahrwerksbereich !

Der Schatten der Saison 2013

.... wirft sich voraus:

Kleiner Happen zum neuen Design !
.


SRC 3-Stunden-Rennen : vierter Platz

Jochen Kocher und Thomas Schumacher absolvierten mit Erfolg das erstmals von der RCN Veranstaltergemeinschaft ausgetragene 3-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring, Nordschleife mit GP-Kurzanbindung, also der VLN Strecke.



Nach dem morgendlichen Training erfolgte der Start fliegend in 3 Startgruppen, es gab nur Runden auf Bestzeit zu absolvieren, direkt mögliche Zweikämpfe in der Klasse waren die Folge.
Auch die Fahrerwechsel und das Tanken mussten ungewohnt schnell absolviert werden, was unser Team auch prima absolvierte.
Am Ende steht ein toller vierter Rang von 10 Startern in der Klasse. Sozusagen das schnellste Team hinter einer Reihe von VLN erfahrenen und ausgerüsteten Rennern.

Wir sind sehr zufrieden mit dem Erreichten, der Audi S3 lief problemlos, und wir haben noch vor dem Winter wichtige Erkenntnisse gewonnen.

Es war ein klasse Saisonabschluß, uns bleibt der herzliche Dank an das gesamte Team, sowie alle Freunde, Förderer, Partner und Sponsoren !
.


RCN 7 Bilder

Danke an Daniel Schnichels !
.




RCN 7 : KLASSENSIEG

Der 7. Lauf zur RCN 2012 war endlich von Erfolg gekrönt: dank problemloser und zügiger Runden konnten wir den Klassensieg in der RS3A (turbogeladene Benziner bis 2 Liter Hubraum) einfahren !
Gleichzeitig wurden wir Gesamt-13., waren schnellster Fronttriebler und erreichten den fünften Platz in der Wertung der Gruppe RS.
Unendlich happy sind wir über das Ergebnis, welches einen problemlosen und sehr angenehmen Lauf vervollständigte.
.






RCN Lauf 3 , 17.05.2012

Nichtstart aufgrund Terminkollisionen

RCN Lauf 2 , 05.05.2012

Durchwachsenes Ergebnis, aber die schnellsten in der Klasse - so könnte man zusammenfassen.
Der zweite Lauf zur RCN wurde aufgrund Regen und Nebel vorzeitig durch die Rennleitung abgebrochen. Sichtweiten von teilweise 30 Meter waren zu gefährlich.
Bis zum Abbruch fuhr Jochen Kocher die klar schnellsten Zeiten in der Klase RS3A, teils eine knappe Minute schneller als die Mitbewerber. Auf Gesamtrang 13 übergab er an Thomas Schumacher, der nach 2 Runden jedoch mit defektem Wischer hereinkam. Die lange Reparaturpause machte es unmöglich, die Setzzeit zu bestätigen, die resultierenden 2400 Strafpunkte versetzten uns leider vom ersten auf den letzten Platz in der Klasse...
Aufgrund des Abbruchs gibt es verschiedene Wertungen:
- Klassenwertung erstellt zum Zeitpunkt des Abbruchs, Platz 5 von 5.
- Gesamtwertung noch vor der Bestätigung, Gesamtrang 13, der spätere Klassensieger war zu dem Zeitpunkt Gesamt-91.
Wir sind verärgert über den Defekt, aber hocherfreut, die Rundenzeiten in der RS3A bei den schlechten Bedingungen dominiert zu haben !

RCN Lauf 1 , 21.04.2012

Wir beendeten den ersten RCN ausserhalb der Wertung.
Wetterkapriolen begleiteten das ganze Feld, und wir verloren selbst viel Zeit mit dem Wechsel auf die jeweils passenden Reifen.
In der ersten Rennhälfte lief es noch recht gut, die Zeiten waren unter denen unserer Mitbewerber der Klasse RS3A, jedoch gab es direkt nach dem Fahrerwechsel in der Tank-Out ein elektrisches Problem, was uns viel Zeit kostete.
Einsetzender Hagel bewegte uns dazu, den Wagen nach kurzen Checks abzustellen.

Saisonbeginn: RCN Testfahrten

Es ist endlich wieder losgegangen, die Saison 2012 ist eröffnet !
Vergangenen Samstag veranstaltete die RCN einen Testtag auf der Nürbrugring Nordschleife, wir nutzten die Gelegenheit, den S3 bei bestem Wetter zu erproben.
Es ergaben sich keine Probleme, wir sind hochzufrieden mit den wenigen Änderungen des Winters, und konnten noch wichtige Dinge aussortieren.
Nun freuen wir uns auf den ersten Lauf am 21. April, den wir dank unserer Partner und Helfer in Angriff nehmen können !